Landregen

 

Langsam fallen Tropfen nieder,

Weichen auf die oberen Schichten,

Heiligen die Erde wieder

Und verhindern das Verdichten.

 

Lange haben wir gewartet,

Bis Regen vom Himmel fiel,

Der mehr, als nur hauchgeartet

Quellgeist wird und Blattwerkspiel.

 

Vom Atlantik, Mittelmeer

Kommen abwechselnd die Wolken.

Da hat es kein Leben schwer,

Wenn ihm Regentropfen folgen.

 

Zwitschernd hüpfen junggeschlüpfte

Vögel durch nassen Vorhang

Und genießen das gehüpfte

Schwirrspiel hier im ersten Lebensgang.

 

Aufstrebend sind Büsche, Bäume,

Lechzen nach dem Himmelssaft

Und erweitern ihre Räume,

Weil der Regen Leben schafft.

 

 

©Hans Hartmut Karg

2020

 

*

Landregen
Beitrag bewerten

Share This