Das Grosse im Kleinen sehen

Vom Kleinen zum Grossen gehen

Zu eigenen Schwächen stehen

Die Mängel der Demütigen gnädig übersehen 

Verbindungen erkennen

Zusammenhänge nennen

Scheitern bekennen

Hoffnung benennen

Den SCHÖPFER achten

Die SCHÖPFUNG betrachten 

Böse und Böses bekämpfen

Verzweiflung dämpfen 

Liebend Liebe beschreiben 

Hass ohne Hass vertreiben 

Über Leid und Ungerechtigkeit 

nicht länger schweigen 

Möglichst nicht richten

Neues, Überraschendes sichten 

Wortgewandt darüber berichten 

Auf das Gute schauen

Brücken bauen 

Dabei nicht aller Welt vertrauen –

GOTT vertrauen 

Stephan Wannovius, 05.05.22

Anmerkung: Angeregt von vielen Gedichten Solinos/Anita Namers in diesem Forum. Aber auch wer mich gelegentlich aufregt, regt mich poetisch an.

Lyrischer Blick
Beitrag bewerten

Share This