Wenn dich dein Mut verlässt,

dann halte deine guten Erinnerungen fest

Sie sind ein kostbares Gut, 

das dir macht neuen Mut

Sei stets auf der Hut, 

dass nicht schlechte Gedanken dein Herz gewinnen

Du musst dich dann auf deine Vergangenheit besinnen

Denke daran, wie oft du schon Kraft und Hilfe erfahren

Bei vielen Gefahren in all deinen Lebensjahren

Wenn dich dein Mut verlässt,

dann halte deine guten Erinnerungen fest

Bist du noch gläubig dazu, dann halte auch am Glauben fest

Denn Schwierigkeiten bilden oft einen Glaubenstest

Im tiefen Vertrauen darfst du auf Gottes Beistand bauen,

statt allein auf Hindernisse und Probleme zu schauen

Wende dich im Gebet an den Herrn, er bleibt dir nicht fern

Lies ebenso sein Wort, es bringt dich von Düsternis fort

Hin zum Hoffnungsort

Stephan Wannovius, 23.10.21

Mutmacher
Beitrag bewerten

Share This