Einer lebt soeben, ein anderer stets (nur) gerade eben.

Stephan Wannovius, 21.02.22

(So)eben – Aphorismus
Beitrag bewerten

Share This