Allein kannst du zu deinen Träumen stehen

Mit Gottes Hilfe werden sie einmal geschehen 

Solche Träume werden reifen und wirklich Raum ergreifen 

Zu zweit müssen zwei Menschen dazu sein bereit 

Denn, bist du gebunden, sind auch deine Träume gebunden 

Nicht selten will nämlich der eine des anderen Traum blockieren 

Dann heisst es, Träume begraben oder

sie betend ganz, ganz intensiv zum HERRN tragen

Es gilt, SEINEN Rat und SEINE Weisheit zu erfragen

ER möge SEINE Einsicht, SEINEN Willen beiden schenken

und ihre Wünsche auf gemeinsame Ziele lenken 

 

Stephan Wannovius, 24.11.21

Gebundene Träume
Beitrag bewerten

Share This