Du willst, Ich will,

Wir beide.

Dann, der Blitz.

Tausend Bilder.

Gefühle –  wieder da.

Es zerreißt mich.

Kann nicht sprechen, bleibe Stumm.

Ich will nicht –  an dich denken.

Der Schmerz, die Wut, das Verstehen, denn Versuch –  dich zu hassen.

Gescheitert.

Es war –  dieser Augenblick,  dieser Moment.

Dieses Gefühl –  wieder da.

Ich sehe es – in deinen Augen.

Deine Gedanken, deine Gefühle.

Du weißt es – Ich weiß es.

Schmerz

Sehen es – in den Blicken.

In den Blicken, die sich treffen, zufällig?

Uns – wir wollen es.

Tausend Berge müssen wir bezwingen.

Scheitern – am wir.

Der eine Berg – zu hoch, zu steil.

Fallen – tief.

Schweigen, Denken, Gehen,

getrennte Wege.

Hassen es – uns.

Verstecken es, verletzten uns.

Für kein Wir.

 

 

 

Der eine Berg
4.5 (90%)
2x bewertet

Share This