Bittere Satire

Unsere Vorfahren verstanden es,

ihre Aufmerksamkeit aufs Schenken zu lenken

Wenn sie sich beim Schenken nicht grosszügig zeigten,

neigten sie zu tiefen Gewissensbedenken 

Die heutigen Deutschen denken nicht mehr ans Schenken

Sie sind darauf aus, beschenkt zu werden 

Sie schämen sich nicht, allein zu nehmen, nehmen, nehmen

Die Gabe des Gebens ist ihnen fremd 

wie ihres Nächsten Hemd 

Sie haben die alte BENIMM-REGEL

um das B und das E gebracht

und daraus eine NIMM-REGEL gemacht

Auch die Fremden und Neudeutschen

möchten sie lehren, sich gegen Neigungen zu

Freigebigkeit und Gastfreundschaft zu wehren

Denn nur wer vermag zu empfangen,

kann Charakterstärke erlangen 

Stephan Wannovius, 22.09.22

NEUE (BE)NIMM-REGEL
5 (100%)
1x bewertet

Share This