Du wanderst durch die Welt und suchst.
Suchst du im Grunde vielleicht dich?

Du fragst nach der Wahrheit,
Gibt es nicht so viele Wahrheiten auf der Welt,
wie es Menschen gibt?

Du wünscht dir die vollkommene Liebe,
doch die Liebe hat viele Ausdrucksformen
und du erkennst sie oft nicht.

Du wärst gerne reich,
doch den Reichtum, den du in dir hast,
hast du noch nie gesucht
und es ist Zeit, ihn zu suchen und zu verschenken.

Alles was du suchst, ist da.
Schließe deine Augen und öffne dein Herz.
Suche, frage, wünsche nicht so sehr
und alles findet dich.

© A. Namer

An mich 2
Beitrag bewerten

Share This