Blutmond, roter Mond.
Rot – steht vielerorts
für Gefahr, für Halt,
für „Achtung!“
Stehst auch du – für irgendeine Bedeutung?

Ja, es gibt viele Deutungen,
doch – wie viel davon ist Traum oder Fiktion?
Blutmond, sag, warum trägst du diesen Namen?
Ja, du erscheinst rot,
doch rot ist auch die Farbe der Liebe,
des Herzens, des Feuers, der Kraft?

Liebesmond,
du scheinst rot
leuchtest romantisch vom Himmel
erzeugst ein „Rot-Licht-Milieu“,
das mich zum Lächeln
und Träumen inspiriert.

Herzensmond,
du erinnerst mich an die Liebe,
aus der wir kommen,
die wir leben,
zu der wir gehen.

Feuermond,
alleine dieses Wort
lässt mich brennen,
macht warm
ums Herz.

Kraftmond,
du schenkst mir Energie
für alles, was mir wichtig ist
und für Dinge,
die mir Freude machen.

Roter Mond,
du bist einfach schön anzuschauen,
gut für Momente
in denen ich
mit Gedanken, Worten, Träumen,
Gefühlen spiele
und dafür sage ich dir jetzt einfach
„danke!“.

© A. Namer

Blutmond
Beitrag bewerten

Share This