Die neue Frisur

 

Sie konnte jetzt nicht zum Frisör,

Die Ansteckung war viel zu groß.

Da holt’ sie ihre Spangen her –

Und fühlte sich wie auf dem Schloss.

 

Die Haare waren ideal

Für Knoten und für lange Bänder.

Sie drehte ein, ihm war’s egal,

Denn sie trug ja schöne Gewänder.

 

Tatsächlich schafft’ sie den Spagat

Durch die Frisur sich zu verjüngen.

Sie braucht da keinen Profirat,

Am Spiegel sollt’ es ihr gelingen.

 

Die dichten Haare, lang und fein

Ließen sich leicht hochstecken.

Jetzt kann sie wahre Schönheit sein,

Sie muss sich nicht verstecken.

 

So trat sie mit neuer Frisur

Nun auf und ward bewundert,

Denn dadurch wurde die Figur

Verschlankt – von ihm bewundert!

 

 

©Hans Hartmut Karg

2021

 

*

Die neue Frisur
Beitrag bewerten

Share This