Stelle dir vor,

niemand suchte mehr nach Liebe 

Stelle dir vor,

niemand verlangte mehr nach Liebe

Denk dir mal,

jeder wäre allein bereit, Liebe zu geben,

statt stets danach zu streben,

sie selbst zu erleben

Denk dir mal,

jeder könnte nichts als Liebe schenken, schenken  

Und sich dabei nichts Besonderes denken,

weil LIEBE sein Leben lenkt 

und sein Geist nichts als LIEBE denkt 

Hätten wir dann nicht eine Welt,

die alle und alles zusammenhält 

und Jesus Christus gefällt?

Wäre das nicht bereits

ein wunderbares Stück Himmel auf Erden?

Stephan Wannovius, 22.11.21

Liebesrevolution
Beitrag bewerten

Share This