Mit meinen Plänen ende ich oft in Tränen//

Mit deinen Gedanken gerate ich nicht ins Wanken//

In Einheit mit dir, Herr, finde ich zu deiner Reinheit//

Dein Schutz, Vater, befreit mich von allem Schmutz//

Dein göttliches Wort sei mein ewiger Hort//

Bring mich fort von hier, fort von mir zu deinem Ort//

Leite mich, weite meinen Blick auch zu meinem Glück//

Dein Sagen lässt mich nicht verzagen, nicht versagen//

Leitung//
3 (60%)
1x bewertet

Share This