Was am Wege steht

 

Nicht alles,

was am Wege steht,

musst Du mitnehmen und pflücken.

 

Was am Wege steht –

und sei es noch so unscheinbar –

kann die mächtigsten Kräfte entfalten.

 

Sieh’ doch die kleine Kamillenblüte,

notgedrungen auf dem Randhügel

ihr Leben fristend.

 

Wie mächtig wirkt ihre Kraft,

wenn sie gepflückt und als Tee

Deine Krankheiten heilt.

 

 

 

©Hans Hartmut Karg

2022

 

*

Was am Wege steht
Beitrag bewerten

Share This