Enteinsamung als Lebensziel

 

Nicht einsam sein, das wünschen sich

Die meisten Menschen, nicht nur Eremiten.

Gesellig und mit Riesenschritten

Sucht deshalb stets das Du auch Dich.

 

Der harmoniebestimmte Mann,

Der Einsamkeit so niemals liebt

Und Mitmenschen gern Freuden gibt,

Sieht sich da auf einer guten Bahn.

 

Vereinsamung ward prophezeit

Dem, der in hohem Alter angekommen,

Hat das vielleicht nicht hingenommen,

Denn daraus wächst auch Schmerz und Leid.

 

Ich bin noch nie einsam gewesen,

Möchte nicht, dass die Anderen leiden,

Weshalb wir uns am Plaudern weiden:

Humor ist stets ein Seelenbesen.

 

Denn Kehraus kennt das Alter auch,

Selbst da gibt es noch was zu tun:

Früh sollst Du aufsteh’n und nicht ruh’n,

Sonst stockt das Blut, es wächst der Bauch!

 

Enteinsamung jetzt praktizieren,

Das ist ein Tagwerk, das ich lebe,

Nicht mehr nach dem Höchsten strebe,

Denn Einfachheit kann auch verführen…

 

 

©Hans Hartmut Karg

2022

 

*

Enteinsamung als Lebensziel
Beitrag bewerten

Share This