#Poesie

Goldwaage

Aufgelegt und gegeneinander abgewogen Was legen wir nicht alles auf - Worte Sätze Reden Sprachen Menschen Ganze Völker Die Goldwaage bewegt sich Die Goldwaage schlägt aus Schlägt jenen ins Gesicht die glauben be- und verurteilen zu müssen

Das Wunder der Weihnacht

Das Wunder der Weihnacht ist vielleicht, zu spüren, dass dieses Wunder, auch in uns ist. Das Kind und alles, was zum Kind sein dazugehört (und es gehört unendlich viel dazu) ist immer auch in uns. © A. Namer Ich wünsche allen frohe Weihnachten und ein glückliches,...

21.12.18

Ein Hoffnungsschimmer kam zu mir heute morgen Ich fühlte mich momentan als ich mehr könnte Für einen Augenblick verschwanden alle meine Sorgen Die Weile ohne Stress hier - speziell für mich nur heute morgen!

20.12.18

Frei von allem Allein in vier Wänden Weit von Verwandten Nah bei Fremden Ohne die Zunge im Mund Ohne Geld für eine Fahrkarte Aber mit schwachem Gesund Und Tränen in den Augen So sieht das "schöne" Ausland aus Bist du sicher, hä? Hundertprozentig JA Ich muss schnell...

Die Umgebung

Ist es nicht so, dass Wir - als Mensch, eine gewisse Gleichheit mit anderem Leben haben? Ist es nicht so, das wir genau wie jede Pflanze, jedes Tier, eine Verantwortung für Balance tragen? Andere Lebewesen sind sich dieser Verantwortung nicht bewusst, Sie erhalten...

Das alte Spiel

Tropfen für Tropfen, fließt Es in den Schacht. Beleibt, belebt, mit Manneskraft. Wieder und wieder, Tag für Tag, bis Es dich nicht mehr zu heben vermag. Suchst was neues, einen schnelleren Reiz, immer stärker und stärker, bis Es dein Herz zerreißt. Das Gefühl vom...

Der Hass

Der Hass, dem wir begegnen in uns und um uns herum, ist nicht meiner und ich glaube auch nicht deiner. Er meint weder dich noch mich. Vielleicht ist es der Hass der Welt, auf alles was uns verletzt hat, auf alles, was uns nicht möglich war zu leben und was wir doch so...

Jetzt

Wenn du etwas zu sagen hast, dann sage es jetzt. Wenn du etwas zu schreiben hast, dann schreibe es jetzt. Wenn du nichts zu sagen hast, dann schweige im Jetzt. Wenn du nichts zu schreiben hast, dann ruhe einfach im Jetzt.

Ein Versuch etwas zu erklären, was man nicht erklären kann

Jeder von uns kennt die Liebe. Vor allem die romantischen Vorstellungen von ihr. Die Momente, wo man jede Sekunde nur mit dem geliebten Partner zusammen sein will, alle Gedanken um ihn kreisen – und wo er uns, wenn er da ist – einfach verzaubert. Wo seine Stimme in...

Leben vor dem Tod

Kennst du ihn den Jungen? Den Jungen der zuletzt kam ohne Haar! Der Junge welcher nur noch selten zur Schule kam! Der kleine Junge, der vor kurzem voller Freude mit einem Lächeln im Gesicht zu sehen war! Welcher so Lebensfroh war, dass er so viel tat! Er spielte...

Augen

Kannst du ihn sehen? Im Sonnenschein, den Glitzer in ihren Augen? Die Blumen, welche überall zu sehen sind? Die Augen der Kinder die sich freuen Was sind, das für Augen, die perfekt zu jedem dieser Gesichtszüge passen? Was ist der Grund Wieso leuchten sie so? Warum...

Warum Du?

Und all der Schmerz begann. als du gingst, Abstoßung! Hass! und Trauer hinterließt du mir. Meine! Art der 3 Tage veranlassten dich dazu Liebe war der Grund! Abstoßung! Warum? Weil dich jemand liebte? Oder weil ich es war der dich geliebt und du es nicht ahntest?...

Wiederkehr ins Paradies

All die leuchtenden Farben, prächtige Musik ertönt die Gassen, Liebe in allen Winkeln dieser Welt: Es beginnt die Weihnachtszeit! Wo Regenpfützen sind, sehe ich Schnee unschuldig das Pflaster bedecken. Wo Menschen einsam und betrübt entlangspazieren, sehe ich...

Farbenrausch

Farbenrausch ein Meer voller Farben ein Sehnen nach Liebe, Licht und dem Kuss der all diese Farben vereint. grün, gelb, lila, in welchem Licht scheinst du? welcher Mensch willst du sein? Schattierungen, hell dunkel verschwommene Schatten tausende Farben so klar und so...

Immer schneller

Immer schneller Immer weiter taumel ich durch die Nacht. Sehe die Lichter, durchquere die Farben dieser verdammten endlosen Stadt. taumel durch Fetzen von Wörtern, Gerüchen und Klängen immer schneller und tiefer der Erde entlang spür ich das Beben und Taumeln der...

Verrückt vor Hoffnung

Möglicherweise ist es ein Zauber, ein Geheimnis des Lebens….. Das Leben zu leben, im Augenblick. Wissend, dass Leben Veränderung ist, getragen vom Glauben, nicht alles alleine schaffen zu müssen, verrückt vor Hoffnung. Voller Hingabe ans Leben, unabhängig davon, wie`s...

für die Katz

vollkommen verkommen besinnlich benommen von beginn an zerronnen und am ende begonnen...    

Tod

Dunkel ist sein Herz. Voller Grimm ist sein Antlitz. Sein Blick gleicht dem Blick eines Löwen, der mit müdem und leblosem Angesicht, seine Beute in Stücke reißt. In seinen Augen erkennt man den Schmerz der zahlreichen Unschuldigen, die er in die Verdammniss mitriss....

Bootsfahrt

Kürzlich machte ich eine Bootsfahrt. Mit dem Kajak, eine Tour - einen Fluss entlang. Unbekanntes Land, unbekannte Sprache, unbekanntes Terrain. Zu Beginn war ich voller Tatendrang, Forschergeist, Entdeckungsfreude. Dann: Keine Einweisung. Ich bekam nur gezeigt, wo das...

Vielleicht bereit

Vielleicht geht es langsam, vielleicht geht es schnell, vielleicht ist es dunkel, vielleicht ist es hell, vielleicht wird alles anders, vielleicht ist es an der Zeit, vielleicht, ja vielleicht bin ich dazu bereit.

Wieder Herbst

Und wieder Herbst mit seinen Träumen Berührt die Seelensaiten sanft, Und wilder Wind zerbricht die Räume, Wo meine Liebe liegt verkrampft. Mit leichten Schritten tanzt die Hoffnung, In Richtung Felsen geht sie weg, Wo mit dem Schmerz und ohne Schöpfung Mein armes Herz...

Diesen Herbst

Mit dem Wind scheint’s dem Herbst gut zu gehen, Ohne Grund weinen Wolken schon lang. Diesen Herbst lass‘ ich alles geschehen, Was mich bringt meinem Schicksal in Klang. Bäume schenken das bunte Erlebnis, Letzte Vögel verlassen das Land. Mit der Hoffnung auf neues...

In Eile

Zahnbürste in Mund raus Dusche an aus Kleiderschrank Küche Schluck Wasser Auto Arbeit Guten Morgen Leute alles in Ordnung jetzt lasst uns erst mal gemütlich einen Kaffee trinken

Hoffnung

Und die Hoffnung ist ein Banner, das in schweren Zeiten in der Ferne weht, du kannst es nicht aus dem Auge verlieren, denn es zeigt dir den Weg, geh nur immer weiter, und mit jedem Schritt, mit dem du dich bewegst wächst auch die Zuversicht in dir, denn alle Höhen bis...

Ich wünsche mir….

Ich wünsche mir ein offenes Herz, das Licht, Wärme und Gefühle in unermesslichem Reichtum geschenkt bekommt und ebensolche offene Herzen, die es beschenken darf. Ich wünsche mir Liebe. Liebe, die mir täglich begegnet und geschenkt wird und Liebe, die ich schenken...

Sonnenschein

Hinter den Wolken, da scheint immer die Sonne, bis zum Untergang, um um am nächsten Tag immer, wieder neu aufzugehen.  

Gedanken der Ewigkeit

Irgendwann ist unsere Zeit hier auf der Erde zu Ende. Wenn es soweit ist, erinnere dich an die Sonne. Wenn die Sonne auf einer Seite untergeht, geht sie auf einer anderen wieder auf. Auch wenn du sie nicht siehst, strahlt und scheint sie nach wie vor. Wenn du an sie...

Lieblingsoma (für Anfänger)

Es steckt alles in den kleinen Dingen, das verstohlene Grinsen der Oma auf dem Weg zum Kühlschrank, das Strahlen in den Kinderaugen, der fordernde Blick der älteren Geschwister, die Spannung vor dem Wettlauf. All das hängt mit einem einzigen kleinen Ding zusammen. das...

Farblos

Alles wirkt grau. Grau, wie das Fell einer kleinen Maus, die in einer winzigen Nische zwischen Wand und Sockelleiste verschwindet. Grau, wie der Himmel an einem verregneten Herbsttag, an dem der Himmel wolkenverhangen und das Licht nie wirklich hell scheint. Grau, wie...

Ein Flirt auf immer und ewig

Du sitzt an der Bar und hast deinen Drink Ich sitz dir gegenüber, doch du bemerkst mich nicht Dann geh ich tanzen, die Musik ist gut, ich dreh mich im Kreis Und du nimmst deinen Hut, ach geh doch noch nicht weg, deine Traurigkeit hat mich angesteckt Ich nehm dich...

Share This