#Poesie

Heißer Sommer

Von irgendetwas der Anfang, von irgendetwas das Ende, als ob das Jahr im Sommer endete, im Juni, wenn im Garten der rote Mohn blüht, habe ich noch an dich gedacht, dir Grüße gesandt, doch du hast nicht geantwortet, saßest auf deinem schweigenden Thron, dann habe auch...

Sehnsucht

  Ich sehne mich nach dieser Sucht, sie packt mich und hat mich verflucht.   Du graziöse Sehnsucht, ich ergreif die Flucht.   Das alte scheint tot und karg zu sein, verkorkst, zerstört, ist das alles mein?   Du nimmst meine Hand, du gehst mit mir...

Wind

Wind, der leise in Blättern säuselt, der sich dort irgendwie versteckt, dann die Straße entlang wirbelt, Herzen haben sich angesteckt. Seh‘ hinauf bis zu den Wolken, ob du wohl noch an sie denkst, die damals einfach von dir fortging, hat dich wohl in der Ehre...

Regentropfen am Fenster

Regentropfen am Fenster Und ich denke noch an ihn, Regentropfen am Fenster, Wolken im Schlepptau vorüberziehen. Herbstliche Gefühle und  frühherbstliche Melancholie lassen als Kaleidoskope erscheinen, was einst dunkel und schmerzhaft schien. Diesseits der...

Kriminell!!!

Ich sitze hier! Schreibe meine letzten Sätze! Morgen muss ich ins Gefängnis! Ich habe gesagt, was ich dachte! Ich habe gelebt, was ich wollte! Ich habe meine Träume wahr werden lassen! Und die Freiheit gesehen! Und die Schätze entdeckt: "Die Kunst mit aller Kraft! Das...

Lichtflügel

Er hat Gott gesehen! Ein kleiner gebrochener Mann! Mit grossem Buckel! Mit schleppendem Gang! Mit zermürbtem Gesicht! Und dachte! Das kann er nicht sein: "Gott!" Bis er seine Augen sah! Und 1000 Regenbogen fand! Und 1000 Sonnenaufgänge fand! Und 1000 Wahrheiten fand!...

Mein Freund, der Esel

Schon lange war ich einsam in dieser kleinen Stadt, drum fuhr ich fleißig Fahrrad und war auch gern im Bad, am Abend dann spazieren, die Landschaft war ja schön, bis ich dann eines Abends ‘nen Esel hab‘ gesehn. Er spitzte seine Ohren und lief auch gar nicht weg, Er...

36 Liebhaber

Letzte Nacht träumte ich von einem Liebhaber Ja eigentlich waren es ziemlich viele Aber so richtig geliebt hab ich erst, als ich dann wieder aufgewacht bin. Was mir daran so gefallen hat An meinen 36 Liebhabern, war, dass sie alle irgendwie anders warn Der eine hat...

Herzschmerz – Entscheide

Wenn man hinfallt und blutet, hat man Schmerzen, jeder kennt das. Pflaster drauf und gut ist.   Aber wenn dein Herz weh tut und kein Pflaster hilft und auch kein Arzt, was dann?   Auf Dauer wird dich dieser Schmerz kaputt machen. Aber wenn du es beendest,...

Unterhaltung ohne Worte

Du weißt es… Deine Seele weiß es… Unendlich oft reden wir miteinander, erzählen, fühlen uns verbunden. Es ist ein Ertasten, eine Unterhaltung auf einer Ebene, wo Gespräche im Herzen klingen… Ein Austausch von Fühlen in einer anderen Dimension des Seins. © A....

Die unglaubliche Rückkehr des Jean Perdu

Im heißen Sand vor sich hin dösend ließ er den Wind über seinen Körper streichen. Ein wieder lebendiger Leib zu sein, der fühlen konnte. Nicht mehr taub und welk, unbenutzt und wie ein Feind. Die Trauer, die ihren Platz in seiner Brust hatte. Ihm die Luft nehmend,...

Einfach so

Ich liebe dich... Was heißt das denn? Das ich wohl glaub, dass ich dich kenn? Dass ich wohl glaub, dass ich dich mag? Bei dir sein will an jedem Tag?Ich liebe dich... ist soooo viel mehr. Bedeutet auch, dass ich so sehr dein Lächeln, deine Nähe mag und so manche...

Über Fernen hin

Lange Zeit haben wir an den Enden der Welt gelegen. Haben uns bekämpft, auch dem Schmerz hingegeben, Doch wie eine Taube, die eine Nachricht bringt, Flogen wir, am Himmel weiße Streifen ziehend, Die manchmal die Farbe der Liebe hatten, Jetzt ist auch diese Zeit der...

Zeitreise nicht erwünscht

Heute versuche ich in der Zeit zu bleiben. Nicht nach vorne zu hüpfen und nicht nach hinten zu schleichen. In der Zeit „jetzt“ zu sein, im Augenblick. Mag sein es gelingt. Nur für ein paar Sekunden... Doch es sind dann glückliche Sekunden im Hier und Jetzt, die nichts...

Zukunft ungewiss

Stehe hier in einem Raum voller Türen und sehe kein Vor und kein Zurück. Wage es trotzdem nicht mich auch nur zu rühren und flüchte vor dem Augenblick. Das Herz sagt rechts, der Kopf sagt links, doch alles scheint zu viel. Tick. Ruhe. Tock. Ruhe. Was, wenn du die...

Ohne Anfang ohne Ende

Der Oktober ist fast vergangen, rote Blätter wirbeln im Wind. Siehst du schon die Wintertannen, weich sich wogend, leuchtend weit hin? Weder ein Anfang noch ein Ende; und die Zeit läuft mit dir hin, Hör nur, wie die Tannen rauschen, wie sie flüstern mit dem Wind....

Eine Prise…..

Eine Prise Liebe zu jeder Sekunde zu jeder Minute zu jedem Tag zu jedem Wort zu jedem Blick zu jedem Gedanken zu jedem Handeln schenkt deinem Leben den Geschmack des Himmels auf Erden. © A....

Träumende Sätze

Wieder die Liebe finden! Den falschen Gott vergessen! Das falsche Leben vergessen! Die falsche Wahrheit vergessen! Und wieder die Kunst sehen! Den Blick für Frauen! Den Kuss für den Tag! Die Welt mit Liedern! Und denken! Und dich treffen! Und schreiben! Und dich...

Anders

Was bedeutet es anders zu sein? Viele sagen sie wären nicht wie alle Anderen, aber macht sie das nicht alle gleich? Jeder ist einzigartig, ist "anders" einfach ein Synonym dafür? Man sagt immer "die Anderen" und meint damit eigentlich doch Menschen, die eben anders...

Kennst du das?

Kennst du das Gefühl von Einsamkeit in einer Menge von Menschen? Kennst du das, wenn die Sonne scheint, du aber nur Schwarz siehst? Wenn die Gedanken so laut sind, dass nur noch laute Musik hilft? Wenn du auf nix mehr Lust hast? Wenn du mit keinem reden kannst? Wenn...

der ganze große Widerspruch

wir haben Angst Allein zu bleiben und Angst davor uns zu binden Haben Angst uns zu verrennen und niemals unseren Platz zu finden. Die Furcht vorm tod ist unendlich doch die vorm Leben noch tausend mal so Groß fürchten uns vorm Ende- und laufen deshalb niemals los....

Ein unaufgeräumter Schreibtisch

Kugelschreiber, Filzstifte, Textmarker rot und grün und gelb und blau. Ich sitze vor meinem kleinen, aber für den Zweck ausgerichtet definitiv genügenden Schreibtisch in Eichenholzoptik. Wieder einmal liegt vor mir ein kleines weißes Blatt im A4-Format....

Wahre Liebe – Wahrer Schmerz

Liebe ist das höchste Gut im Leben, jeder will sie sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen, alle wollen sie ausprobieren, studieren über ihre Potenzen philosophieren. Doch fühlen mag sie keiner mehr, die Liebe. Niemand liebt, wer 4ever-in-love Selfies schießt, wer...

GELDWELT

Etwas zerreißt mich von Innen her. Lähmung, Bewegungslosigkeit, Die Augen aufgerissen, Verengt die Arterien des Hirns. Nach Luft dürstend rasend-rennend-fallend-stolpernd ohne zu atmen... Schmerzende Herzen starren hinaus in die schwirrende, quirlende Sinnlosigkeit...

Nur ein Vogel

Der Vogel dort ist echt, oder nicht? Er ist so echt, wie ein Gedicht. Mehr vielleicht. Oder weniger. Wer will das fassen. Ich seh das heute recht gelassen, Denn selbst an die Frage, ob es mich geben kann Selbst daran trau ich mich nicht heran.

Reise-Ahnung

Wohin die Reise letztlich geht, das können wir kaum ahnen. Zumindest eines ist jedoch gewiss: Langweilig wird sie nie!

Golden Veil (Cybermonk and Buddhadog Series, English)

The spies of mercy do not include life on this planet. Cybermonk keeps applying for time at heaven's gate. His constant companion, unexpectedly, keeps asking for love, and finally turns out to be his former self. His memory of the flash is fading, mountains of...

Share This