#Poesie

Die Zeit

In Zukunft wird alles anders. Die Zeit ist nur noch ein Clown. Und ich erzähle ihm alle Märchen. Von der Welt, in der es alles Glück gibt. Von dem Mensch, der nur Wahrheit will. Von der Liebe, die alle Träume lebt. Und von der Kunst die befreit. Mit dem Clown an den...

Frei sein

Frei sein bedeutet nicht keine Verantwortung, keine Pflichten oder Verpflichtungen zu haben.   Es bedeutet, dass ich mir in jeder Sekunde bewusst bin, dass das Leben JETZT geschieht. Nicht in der Vergangenheit – und nicht in der Zukunft. Es liegt in meinen...

lächeln und Sonne

Sie hat Wärme im Lächeln und Sonne im Herzen. Sie nimmt mich immer in den Arm warm und eng umschlungen Ja, bin deshalb schon zu oft aus der Hose gsprungen Warf Worte an den Kopf, wie: zu groß, erwachsen, nicht mehr klein Villeicht wollte ich das manchmal sein Und...

Phantasieflüge

Lass deine Phantasie fliegen… und die Stille beginnt zu singen, dein Herz fängt an zu tanzen und deine Träume fühlen sich an, als wärst du in ihnen existent. © A. Namer

Amen!!!

Ich bin am Ende meine lieben Freunde. Mein Psychiater hat mir gesagt: „Ich hätte nicht mehr alle Tassen im Schrank! Und ich habe ihm geglaubt!“ Mein Lehrer hat mir gesagt: Ich hätte Stroh in der Birne! Und ich habe ihm geglaubt!“ Mein Chef hat mir...

Baumgespräch

Lieber Baum du zeigst uns allen was nirgendwo geschrieben steht du führst es uns  vor Augen wie einfach „Leben“ geht.   Du sprichst „treibt tiefe Wurzeln“ so weit wie es nur geht damit ihr alle Stürme des Lebens übersteht.   Du sagst...

Liebe in mir

Ich stehe da (obwohl ich sitze) halte meine Hände offen (und tu das wirklich gerade – seht her!) und will schenken einen Teil meiner Träume einen Teil meiner Wünsche einen Teil meines Herzens einen Teil meiner Vergangenheit einen Teil meiner Gegenwart ( hier...

Wir sind Meister

Wir sind Meister im Verstecken spielen, noch besser, als jedes Kind denn wir verstecken uns vor uns selbst.   Wir sind Meister im Täuschen,  noch besser als jedes Kind denn wir täuschen uns selbst.   Wir sind Meister im Ausreden finden, noch besser als jedes Kind denn...

Frei

Ich lieg‘ in meinem Bett, denk an so viele Sachen, ich wünschte, ich könnte mir einen Tag keine Gedanken machen, ob das was ich so tue, das Beste für mich ist, und ob jeder um mich herum auch damit einverstanden ist.   Das größte Problem liegt jedoch, in dem was...

Lebens-Dusche

Am Morgen unter der Dusche dachte ich: Wie schön ist es, alles  „ab-zu-waschen“. Das Wasser reinigt, nimmt alles mit und ich bin wieder sauber und frisch.   Dann kam mir der Gedanke: Wie schön wäre es könnte man hin und wieder auch Gedanken und...

Der erste Satz

Der erste Satz. Du schreibst ihn und schon beginnt es. Das, was dieser Satz mit dir macht. Schreib zum Beispiel „Ich schreibe gerade einen Brief!“ und schon beginnen deine Wörter zu fließen. Du sammelst deine Wörter wie Muscheln am Strand und der, der sie...

Liebe, einfach Liebe

LIEBE…..und eine große  KUNST  ist….. Jemanden zu sehen, ihn wahrzunehmen…..zu fühlen und ihn zu nehmen, genau so – wie er ist. ihn nicht verändern wollen nicht mal ein klein wenig nicht besser sein zu wollen, als er sich nicht vor ihm...

Küss mich

Küss mich… denn Küsse können: Verzaubern heilen berühren kitzeln streicheln Energie übertragen verbinden den Blutdruck senken oder erhöhen Glückshormone fließen lassen Kraft schenken Wunder vollbringen deine Welt verändern… Küss mich… © A....

Der Bedeutende

Wenn es wirklich eine Wahrheit gäbe. Eine Wahrheit über das Leben. Ein Wahrheit über den Mensch. Eine Wahrheit über die Welt. Wie würden dann unsere Sätze aussehen? Welche Worte gäbe es dann noch? Und welche Worte würden fehlen? Und welche Worte wären von Bedeutung?...

Zauber

Man kann jemandem in die Augen sehen und ein Lied erklingen hören, dass noch nie ein Ohr gehört hat.   Man kann eine Stimme vernehmen, deren Klang einem die Augen öffnet.   Man kann ein Herz fühlen und spüren, dass es im gleichen Takt mit dem eigenen Herzen schlägt.  ...

Liebende Stille

Gedanken wirbeln durch den Kopf Sie vernebeln die Sinne und die Sicht Dann packt mich das Leben bei meinem Schopf und ich falle auf den Grund ohne Licht Alles wird wieder gut beruhige ich mich Doch es wird nicht wieder Die Tage vergehen, alle sehen nur sich Und mir...

Die Begegnung

Ich bin nun, auf einer neuen Ebene des Schreibens, angekommen. Ich schreibe Sätze. Von weissen Stränden. Und klaren Augen. Und unvergesslichen Augenblicken! Und die Sätze bekommen Flügel. Und sie fliegen weg. Und nach einiger Zeit kommen sie wieder. Mit einer...

Berührungen

Ich lese Texte. Sie berühren mich. Sie berühren meine Seele. Sie berühren das, was ICH BIN. Ich gehe auf eine Reise. Ich träume. Ich fühle. Ich erinnere mich. An meine Kindheit. An Erlebnisse. An Erfahrungen. An Begegnungen. Gedanken kommen und gehen. Gefühle kommen...

Laborassistentin

Wenige Worte Viele Taten Viele Blicke Ein Wort Strafen Für’s Bunsenbrenner anlassen Nicht austragen Wenn man ganz rausgeht. Wenige Worte Viele Taten Viele Blicke Auf wen sind sie gerichtet? Uns, Wer? Auf uns alle Und, Wer? Ein Wort Laborassistentin....

Das Geschenk

Der Tag beginnt….. Im Kopf habe ich bereits ein festes Programm. Meistens kommt es anders …als man denkt.   Am Abend das Resümee….. Dies wollte ich noch…..das habe ich nicht geschafft……Hmmm…. Wie fühle ich mich dabei?...

Gut genug

Kennst du die Angst nicht „gut genug“ zu sein, Erwartungen nicht erfüllen zu können? Ich kenne sie….. Nicht gut genug zu sein….für dich. Nicht gut genug zu sein….für die Anderen. Nicht gut genug für dies…nicht gut genug für...

Wachrütteln

Manchmal will man ein wenig wach-rütteln.   Manchmal wird man selbst wach-ge-rüttelt.   Wach-küssen wäre schöner. © Anita Namer 09/2009  ...

Bilanz

Irgendwie ist alles Gut so. Die Hoffnung, das der Weihnachtsmann mich ins Kino einlädt. Der Glauben an den Spiegel, der mir zeigt wie gut meine Rasur ist. Das Warten auf die Frau die Glauben kann, das alles an mir göttlich ist. Der Traum, vom großen Geld, um zu...

Höher, besser, weiter….

Höher, besser, weiter, schneller, reicher? WARUM ? WO IST DER SINN ?   Wenn du glücklich sein kannst, kannst du es auch ohne äußere Einflüsse!   Lebensfreude liegt in dir selbst.   Kreiere dir die kühnsten und verrücktesten Träume zu denen du fähig bist...

Nur Steinböcke sind schöner.

Nur Steinböcke sind schöner. Die Welt um uns ist wunderschön wenn die Sonne früh dem Meer entsteigt, die glutroten Farben, wer hat sie geseh’n, wenn die Natur uns ihre Schönheit zeigt? „Nur Steinböcke sind schöner“. Wenn sanft das schöne Abendlicht...

Der Frühling kommt

Der Frühl Der Frühling kommt. Ein Frühlingshauch zieht um die Welt läßt unsere Herzen Beben, Der Frühling kommt, das ist’s was zählt, wir können es erleben. Ein Frühlingshauch streift unser Herz und läßt uns wieder Lachen, vergeßen ist der Winterschmerz mit...

Die Insel

Die Insel Hin und wieder rufe ich: „Wartet nur – irgendwann geh ich auf die Insel!“   Ich male sie mir dann in Gedanken – MEINE INSEL dort lebe ich – glücklich und zufrieden. Ich brauche wenig. Essen, Kleidung, ein Dach über den...

Morgensonne.

 Morgensonne Der  Tag erwacht, die Sonne sieht uns wieder fort ist die Nacht, wir recken uns’re Glieder, wir atmen tief die Morgenfrische ein, uns geht es gut, lasst uns heut fröhlich sein! Vergeßßen wir einmal die vielen Sorgen, vergessen wir die Schmerzen und...

Es war einmal schön.

 Es war einmal schön Wie war es doch einmal so schön. Ich denke an Dich und ich träume von dir Du bist mir dann immer sehr nah, im Herzen öffnet sich dann eine Tür die Zeit, sie ist wunderbar. Lass uns gemeinsam die Wege geh’n die das Schicksal für uns hat bestimmt,...

Der Schneemann

Ein Schneemann mit Gefühl. Ein Schneemann stand am Straßenrand erbaut von flinker Kinderhand. Zwei Kohlestücke waren die Augen zum Sehen konnten sie kaum taugen. Eine Rübe war als Nase gedacht, Mund und Zähne sind aus Kohle gemacht, geschmückt war sein Haupt mit einem...
Share This