Mensch ohne Selbstbewusstsein

Bist du nicht selbst von dir überzeugt,wie willst du dann andere von dir überzeugen?Glaubst du daran, andere könnten oder möchten von sich ausdeinen sogar dir selbst verborgenen Wert erkennenund ihn noch vor dir bekennen? Du Selbstzweifler, mit deinem...

Völlig gefühllos

Tag 51 des Ukrainekrieges Alte weisse Männer an den Schalthebeln der Macht  leiden keine NotSie haben mehr als ihr täglich Brot Nichts soll ihnen fehlen, aber die Langeweile will sie quälen   Zur Abwechslung schicken sie Väter, Söhne, Brüderihres Volkes für ihre...

VATER, wie lange noch?

Karfreitag  2022/Tag 51 des UkrainekriegesBlutvergiessen, Leiden, Not, Schmerz, Sterben, Tod  und Zerstörung hat ein alter weisser Mann über ein friedliches schwaches Land gebrachtund schon ökonomisch einen Weltenbrand entfachtEr bunkert sich im Kreml ein, es geht ihm...

Vergessen

Nachts fielen mir einige Gedichtzeilen einIch wollte sie behalten, am Tage gestaltenund zu einem vielleicht gelungenen Gedicht entfalten Doch ich konnte sie nicht mehr im Gedächtnis behalten Niemand wird mein Werk in seinen Händen halten Keiner kann es kritisieren,...

Kraft der Erinnerung

Gibst du deinen Erinnerungen keinen Raum,dann besetzen sie deinen nächtlichen TraumDu kannst sie nicht ausschalten, nicht halten,sie werden sich entfalten Stephan Wannovius, 14.04.22

MACHT der Erinnerungen

Menschen sterben mit ihren Erinnerungen,die sie dennoch häufig vererbenSie nehmen ihre Erinnerungen mit ins Grabund geben sie zuvor an ihre Nachkommen weiter Erziehung, Verhalten, Vorbild der Elternsind deren Erinnerungen Wegbereiter Gutes, das sie erfahren,Schlimmes,...

Los der Erinnerungen

Normalerweise sterben Menschen mit ihren ErinnerungenSelten überleben wie bei den Tagebüchernder Anne Frank Erinnerungen Menschen Traumatisierte, die ihre Erinnerungen quälen möchten manchmal den Suizid als Auswegaus ihren Erinnerungen wählen Sie sterben an ihren...

ERINNERUNGEN

An deine, an meine Erinnerungen wird sich spätestens nach deinem, meinem Tode niemand mehr erinnern Es sei denn, wir schrieben sie auf,und ein Bestseller käme dabei heraus Stephan Wannovius, 14.04.22

Bruder Neonazi

Bruder Neonazi, du bist gleich zweiEinerseits bei der Verbreitung des Evangeliums eifrig dabei Als frommen, missionarischen Christenliebe ich dich wie meinen leiblichen Bruder Sind wir doch beide GOTTES KINDERWir stehen gemeinsam unter GOTTES WORT Doch als politischer...

Einer ist immer zwei

Willst du mit Extremisten sprechen,dann musst du mit zwei Persönlichkeiten rechnenDie eine ist dir ähnlich und nah, banal,normal, widersprüchlich, verletzlich wie duDu kannst sie wie dich selbst sehen und verstehenVielleicht hast du sie sogar gernDie andere...

Willkommen in der Realität

Tag 50 des Ukraine-KriegesSie wandeln sich - sie handelnSie ruhen nicht, viel und das Richtige zu tunJetzt gilt es nicht mehr,in Deutschland nur das Weltklima,sondern erst einmal den Frieden zu retten Statt vorrangig die Gender-Regenbogen-Agendadivers zu entfalten und...

Doppelte Kriegsleugner

Drittes Jahr der Seuche Corona/Tag 50 des Ukraine-KriegesGehe, gehe in die grosse Stadt!  Was wirst du dort sehen?Viele, viele Menschen haben den Kampf gegen Corona sattSie tun so, als finde die Pandemie nicht stattund legen Masken und weitere Vorsicht abSie treffen...

Verkehrte Welt

Tag 50 des Ukrainekrieges  Einen tiefgreifenden Wandel können wir durch das Kriegsgeschehenin der Ukraine bei Deutschlands Politikern sehen Selbst ehemalige Friedensbewegte, Grüne und Linke möchten nunauf der Seite militärischer Antworten und Stärke stehen Der heiße...

Russland stoppen!

Tag 49 des russischen Ukraine-KriegesDie Aussöhnung mit den einstigen Sowjetvölkernhaben wir überweigend als Aussöhnung mit Russland gesehenDoch nun müssen wir auch die anderenehemaligen Sowjetvölker wie Ukrainer, Belarussen, Moldauer,Georgier und Armenier und ihre...

Nutze den Tag

Mensch, sei eingedenk: Jeder Tag ist GOTTES GeschenkWann wird dein Leben enden, steht nicht in deinen Händen Doch du kannst deine Unzufriedenheit beendenund dich frohen Mutes zu des Tages Möglichkeiten wenden Drum gehe in Dankbarkeit allein in jeden Tag hinein Dann...

Nördlingens kunstsinniger Pensionär

Weitere Hommage an Hans Hartmut KargErfülltes geistreiches Pensionärsleben kann man regelmässig in Nördlingen erlebenTägliche Tagebuchgedichte drücken Lebensfreude im Alter ausDeutschlands berühmtester Internet-Alltagsdichtermeldet sich in einem fort aus seinem...

Beten, beten, beten

Tag 49 des Ukrainekrieges Mut tut gut, Tapferkeit macht allen neuen Mut Waffen schaffen und haben  Macht Doch Sieg hat oft nicht das Vertrauen in die eigene Entschlossenheitund die Stärke der Waffen gebracht Nur Gebet und Glauben könnenauch weit überlegene Feinde...

Waffen, Waffen, Waffen

Tag 49 des russischen Überfalls auf die Ukraine Noch kürzlich trachteten wir danach, alle Waffen zu zerbrechenJetzt, da die Waffen in der Ukraine sprechen,wollen die Ukrainer und wir mit immer neuen Waffen rechnen,weil wir uns von Waffen, Waffen, WaffenSchutz und...

Russen missverstanden

Tag 48 der  russischen Ukraine-Invasion/Erinnerungan die japanischen Massaker in Asien Womöglich haben wir Russland stets völlig missverstandenWir hatten Russland als europäische Nation mit asiatischen Minderheiten gesehenDoch mit Wladimir Putins Krieg gegen die...

Sonnenaufgang im Westen

Tag 48 der russischen Ukraine-InvasionPolitisch und kulturell geht die Sonne im Westen auf und im Osten unterVon Israel und Zypern abgesehen, müssen wir das Land östlich der Ukraineund das Land östlich Griechenlands als Orte des Sonnenuntergangs verstehen Erst wenn...

Diesmal die Deutschen nicht

Tag 48 des Ukrainekrieges Unzählige Kriegsverbrechen, die im deutschen Namen geschehen, hatte die Welt gesehenUnvorstellbare Grausamkeiten wurden von ganz normalen Deutschen begangenNicht mal alle waren dabei von der nationalsozialistischen Ideologie gefangen Aber auf...

Wir waren uns sicher

Tag 48 des Ukraine-KriegesWir waren uns sicher,dass wir den Krieg verlernt haben Wir waren uns sicher,unser Friedenswille sei auchder anderen Friedenswille Wir waren uns sicher,jeder sehe den Kontinentdurch unsere BrilleWir waren uns sicher,wir seien von Freunden...

Finstere helle Zeiten

Achtung,Satire!Neue Zeiten werden lehren, nicht mehr das Alte zu ehrenDer moderne Mensch mussüber die Werte von gestern lästern Denn sie können nicht länger tragenGewalt und Macht haben das SagenWillst nach Gut und Böse fragen,werden es dir die Tyrannen sagen:Schwarz...

Zukunftsperspektive

Hüte deine GedankenWeise sie in SchränkenDenn die Gedankenpolizei wird sie ermitteln Mit allen Mitteln  Stephan Wannovius, 12.04.22

Schweige-Zeit

Ist es weise, Gedichte zu veröffentlichen?Oder ist "still und leise" eher weise?Sollen wir nur für uns selbst schreiben?Oder müssen wir es ganz lassen, Gedichte zu verfassen?Vielleicht wird schnell die Zeit kommen,in der Meinung verboten und Schweigen geboten Die...

BESSER NICHT?

Bringen sie dich, bringen sie mich weiter?Werden sie gar für Ideen, für Menschen Wegbereiter?Ich denke, eher nicht, sie haben kein Gewicht Es ist falsche Zeit für dein, für mein Gedicht Gedichte braucht man heute scheinbar nichtDabei vermittelten sie mal eine andere...

Mach’s vor

Was du von einem anderen forderst ein,das tue erst einmal  ganz allein Denn du bist nicht der Herr fremden Willens,du bist der Herr deines Willens Wenn du gut und richtig handelst,verwandelst du oft des anderen HerzEr kann an dir sehen, was durch Veränderung...

Europäischer Schicksalstag 24.04.22

Macron/Le Pen - am 24.04.22 entscheidet sich das Schicksal EuropasWomöglich wird Wladimir Putin nicht auf dem Schlachtfeld Ukraine gewinnenVielleicht wird er aber die französische Präsidentenwahl gewinnenWenn die Franzosen sich nicht besinnen, wird Wladimir Putins...

(Selbst)analyse

Die Fehler, die wir bei anderen sehenDie fremden Fehler, die wir nicht verstehen,begehen wir oft selbstVielleicht nicht hier und sofortAber häufig irgendwann am anderen OrtGestehen wir uns das ein:Die Fehler der anderen werdenoft unsere eigenen sein Stephan Wannovius,...