EGOISMUS LERNEN

VORSICHT, SATIRE! Wer in Kolleginnen und Kollegen Konkurrenten sieht, wird ihnen niemals Gutes lassen Er möchte sich nicht dem Ermutigen und Kommentieren befassen und geschickt und ganz bewusst jedes Gesprächsangebot verpassen Denn andere dürfen keinerlei Beachtung finden, schliesslich gilt es Mitmenschen an sich selbst zu binden Man muss Konkurrenten klein und kleiner halten, um die eigene...

Dichterisches Einzelwesen

Dichter sind meist sehr empfindliche Einzelwesen Sie bilden sich ein, an ihrer Dichtkunst könne die Welt genesen Dabei finden sie selbst oft schlecht in die Gesellschaft hinein Als schwierige Menschen bleiben sie mit sich allein So entsteht kaum mehr als lyrischer Schein

LASSE LOS

Wir sind richtig gross und gierig im Ergreifen Wir sind schon deutlich kleiner im Begreifen Wir sind jedoch winzigste Zwerge im Loslassen Denn wir wollen alles, alles fassen Nichts, nichts möchten wir lassen Dabei können wir uns mit vielem gar nicht mehr befassen, weil es uns entgleitet, uns entschwindet oder sich längst an unerreichbaren Orten befindet Welch ein dummes Verhalten: Was du nicht...

LOSLASSEN!

Ein schweres Los ist es, nicht loslassen zu können Deshalb möge GOTT uns die Gabe schenken, ohne Bedenken Hinderliches und Unabänderliches loslassen zu können Denn wer lässt niemals los, mit dem ist nichts mehr los

MÄRCHEN WAGEN

Liedgedicht Lasst uns aus der Wirklichkeit entfliehen! Lasst uns in die Welt der Märchen ziehen! Lasst uns mit dem Verstand realistisch bleiben und mit dem Herzen Märchengedichte schreiben! Vielleicht kann man nur so das Leben ertragen und verklärt die Wahrheit sagen Deshalb lasst uns Märchen wagen!

WER SIND DIE MÄRCHENERZÄHLER?

Wer, wer sind die Märchenerzähler? Wer, wer sind der Menschen Quäler? Wer bindet anderen einen Bären auf und nimmt bittere Enttäuschung in Kauf? Sind es die Politiker, die argen? Sind es die Liebenden, die ewige Liebe versprechen und sie später so häufig brechen? Sind es Frauen, Männer, die nie die Wahrheit sagen? Oder sind es alle, die nicht die Wahrheit ertragen?

GANZ ALLEIN

Liedgedicht Ganz allein stellst du deine Verslein in dieses Forum hinein Du hoffst, Beachtung, Resonanz, Ruhm zu finden Doch du lernst rasch, deine Wünsche zu überwinden Ganz allein stellst du deine Verslein in dieses Forum hinein Wie du selbst bleiben sie ganz allein Niemand wird sie sehen, keiner wird sie verstehen Nicht einmal begonnen, schon ist es um deine Dichterkarriere geschehen Wann...

SINNLOSES VERRICHTEN

Wir schreiben hier unsere poetischen Träume und Wünsche rein Doch Erfahrung und Vernunft rufen in unser Herz hinein: "Lass es sein, lass sein - dein Gedicht interessiert kein Schwein!" Niemand möchte unsere Zeilen lesen Keiner wird je daran genesen Und das war's dann wohl mit der lyrischen Karriere gewesen Romantisches Dichten bedeutet sinnloses Verrichten Deshalb sollten wir besser darauf...

ZEUGNIS GEBEN

Als Bürger dieses Landes bin ich vermutlich nicht wichtig Statistisch gesehen, darf man mich schnell übergehen Aber als Christ bin ich allen Menschen die WAHRHEIT pflichtig Ich schulde ihnen die Botschaft von Jesus Christ GOTTES SOHN braucht mich dazu nicht Aber er gebraucht mich wie Millionen weit, weit besserer Christen Und ecke ich auch an - ich bleibe mutig dran Weiterhin werde ich jeden...

NUR EIN PAAR ZEILEN

Danke, dass du diese Zeilen liest und vielleicht ein wenig geniesst Womöglich fragst du dich gerade tausend Sachen Auch Sachen, die dir grosse Sorgen bereiten und Angst verbreiten Dann möchte ich dir mit meinen Worten eine kleine Freude machen Gemeinsam können wir so einiges bedenken Lass uns so manches mit anderen Augen sehen und verstehen Ich kann dir jedoch keine speziellen und...

VERSTÄNDLICH MISSVERSTÄNDLICH

Missverständnisse geschehen, weil Menschen Fehler begehen Missverständnisse geschehen, weil Menschen der Menschen Verstehen nicht verstehen Missverständnisse geschehen, weil Menschen einander nicht die volle Wahrheit eingestehen Missverständnisse entstehen, wenn Menschen unfreiwillig zwei- oder mehrdeutige Botschaften senden Missverständniss entstehen, wenn unvollkommene Menschen sich an...

NEUBEGINN MIT GEWINN

Menschen und Gesellschaften, die wieder Ehrfurcht vor GOTT gewinnen, wird vieles und noch mehr gelingen Deshalb lasst uns individuell und kollektiv sofort damit beginnen!

Backen und Kochen

Man kann backen, man kann kochen Man kann auch die Ergebnisse essen Doch viele vergessen zunächst das Essen Über Back- und Kochkunst lässt sich trefflich schreiben Back- und Kochkunst können auch Millionen vor den Fernsehbildschirm treiben Speisen darf man fotografieren, weil sie auch ästhetisch imponieren So mancher Maler und Dichter hat schon den eigenen Hunger vergessen und sein Talent in...

ZUMUTUNG LEBEN

Wunder-, wunderschön mutet oft das Leben an Doch häufig ist da nur blosse Vermutung dran Denn was, was sehen wir uns wirklich ganz genau an? Wir fallen auf so manchen falschen Schein schnell herein Im Laufe unseres Daseins werden wir jedoch vor zahlreichen Zumutungen stehen, ängstlich oder mutig durch sie gehen und sie irgendwie überstehen Das wird nicht vermutlich, sondern tatsächlich geschehen...

AN-, VER- und ZUMUTUNGEN

Wunderschöne Anmutungen schenkt das Leben Doch durch weit, weit mehr Vermutungen lenkt ein jeder seinen Lebensweg Man wird sogar zahlreiche Zumutungen sehen und sie irgendwie überstehen, bis man entkräftet muss gehen Nach Anmutungen, Vermutungen und Zumutungen ist dann endlich Schluss auf Erden Für den Christen kann das Leben nach dem Leben noch was werden Ohne Leid, Krankheit und...

HANS HARTMUT

Die einen sind von Hans begeistert Die anderen sind von Hartmut fasziniert Nur sein grosser Familienclan und seine alten Freunde lieben Hans Hartmut ganz Denn für die meisten Menschen hat entweder Hans oder Hartmut Glanz Sie möchten zu Hans stehen und Hartmut aus dem Wege gehen Oder sie wollen Hartmut sehen, weil sie Hans nicht verstehen Doch wie können sie Hans ohne Hartmut treffen? Wo dürfen...

VERSTÄNDNIS FÜR MISSVERSTÄNDNIS

Hätten wir für Missverständnisse mehr Verständnis,gäbe es insgesamt mehr VerständnisManches Verhängnis nähme niemals seinen LaufWir würden auch dann einander verstehen, wenn wir uns missverstehen,weil wir hinter die Fassade sehenWir könnten Gründe finden,Fehleinschätzungen, Vorbehalteund Vorurteile überwindenund eine neue Vertrauensbasis begründen Stephan Wannovius, 10.10.22

NUR KLEINIGKEITEN, NUR PEINLICHKEITEN?

Mag sein, dass manche Arroganz, Hochmut,Stolz und Überheblichkeit als Kleinigkeiten sehenAndere möchten sie als Peinlichkeitenihrer Mitmenschen mit der Mildeder Nächstenliebe übersehenVon meinen Eltern hatte ich gelernt,sie als Charakterdeformationen zu verstehenSie lehrten mich, sie selbst zu lassenund tief zu hassen Sie persönlich konnten Einstellung und Verhaltender Aufgeblasenen niemals...

BESSER FREI

Gut, dass wir wählen dürfenSelbst wenn wir unsere Wählerstimmen häufig verschenken Selbst wenn die Gewählten oft nicht an ihre Wähler denken Gegenüber Ländern mit Wahlverbotenhätte ich weit grössere Bedenken Denn in Diktaturen hat das Volk noch weniger zu sagen und sehr, sehr viel Leid und Verfolgung zu ertragen In Demokratien kommen dagegenso manche Regierungswechselunblutig zum TragenStephan...

GLAUBENSSTARK IM UNGLAUBEN

Streng genommen gibt es keinen ungläubigen Menschen Denn jeder glaubt entweder an einen GOTTbeziehungsweise  mehrere GÖTTERoder aber daran, dass keine HÖHEREN WESEN existieren Die, die nicht an GOTT oder GÖTTER glauben,glauben felsenfest an sich und ihren Unglauben Ihr Unglaubensbekenntnis istein starkes Zeugnis ihres glaubensvollen Nichtglaubens Agnostizismus und Atheismus habenstets eine...

Scheinfreunde

Du musst den Gedanken überwinden,wahre Freunde im Internet zu findenHinter Masken kann kein Freund zum Freunde findenund in echter Freudschaft an ihn bindenStephan Wannovius, 9.10.22

SONNTAGS OHNE ODER MIT?

Den Tag des HERRN hat fast jeder gernDenn wer möchte nicht einen freien Tag haben?Den Tag des HERRN hat fast jeder gernDoch fast alle bleiben sonntags dem HERRN fernUnd das die meisten sogar gernSie möchten Abwechselung oder einfach Ruhe finden,ohne sich an GOTT zu bindenDabei sollten gerade sonntags alleihrem Schöpfer besonders dankbar sein,richtete er doch den Wechsel von Arbeit und Ruhe in...

VOM UNGLAUBEN ZUM GLAUBEN (oder:) WENDE

Du magst deinen vermeintlich glaubensfesten Unglauben habenDoch kann dich dein Unglauben auchdurch Krankheiten und andere Tiefen des Lebens tragen?Wird er dir in Wüstenzeiten Wasser geben?Wird er dich bei Niedergeschlagenheitund Verzweiflung neu beleben?Kann er dir bei grossem Versagen, hoffnungsvolle Worte sagen?Wenn alles droht zu zerbrechen,darfst du dann mit deinem Unglauben rechnen?All das...

HALBES VORBILD

Ich mag den treuen, guten EhemannIch mag den verantwortlichen Patriarcheneiner grossen SippeIch mag den guten, liebevollen Vater und Grossvater Ich mag den engagierten Lehrer und Rektor,der hatte Generationen Deutscher und Ausländerzum Hauptschulabschluss und in die Berufsausbildung gebrachtIch mag den sensiblen BeobachterIch mag den Lokalpatrioten,der eine Leidenschaft für seine Heimat hatIch...

(UN)GLAUBENSBEKENNTNIS

Gerade die, die behaupten, nicht zu glauben,erlauben sich meist einen tiefen, festen GlaubenMag sein, dass sie wirklich nicht an GOTT glaubenAber sie glauben fest an sichUnd sie glauben daran, dass es in Wahrheitkeinen Gottesglauben gibtMit ihrem Unglauben stehen sie auf ihremvermeintlich sicheren Glaubensfundament Ihr Unglaubensbekenntnis wähnensie als sichere ErkenntnisObwohl sie selbst nur...

TRÄUME IM HERZEN

Lasse Träume ganz klein in deinem Herzen beginnenLasse sie dort Raum gewinnen Lasse sie reifenVielleicht kannst du sie dann irgendwann ergreifen Wenn nicht, behalte sie als deinen ganz persönlichen SchatzAls Schatz, der ewig hat in deinem Herzen PlatzStephan Wannovius, 8.10.22

ENTSCHLOSSENHEIT

Warte nicht ab, bis die anderen geruh'n,das Nötige und Richtige zu tun!Vielleicht warten sie ebenso auf dichwie du auf sieErraten? Wenn alle aufeinander warten,darf niemand auch nur das Geringste erwartenDeshalb sei so gut: Habe selbst Entschlossenheit und Mut!Kannst du dich in Einklang mit GOTT bringen,wird es dir dank SEINER KRAFT gelingenStephan Wannovius, 8.10.22

MAHNUNG AN LEBENDE

Egoisten, Selbstverliebte, stellt euch darauf ein:Bald werdet auch ihr nicht mehr sein! Vielleicht wird man noch zwei, drei, vier Jahrzehnteeuren Grabstein findenDann werden sich nicht mal eure Nachkommenan die Grabpflege bindenKein Datum, kein Name, keine Zeilewird auf dem Friedhof bleibenDeshalb solltet ihr euch bereits zu Lebzeiten bescheidenund Stolz und Überheblichkeit vermeiden Stephan...

GOTTES REICHER GARTEN

Für alle Christen, die sich an Geschwistern wie Adalbert und Eva Maria reiben und die dieses Ehepaar droht in die Verzweiflung zu treibenIch treffe auf Christen, für die die Liebe zähltIch treffe aber auch auf Christen, denen die Liebe gänzlich fehlt Ich treffe auf Christen, mit denen jeder Bedürftige darf rechnenIch treffe aber auch auf Christen, die grundlosselbst mit guten, freundlichen...

CHRISTEN MIT UND OHNE LIEBE

In Erinnerung an mein Glaubensvorbild Bruder Siegfried Weber. Er starb vor einem Jahr Es gibt demütige und sanfte Christen,die GOTTES LIEBE leben,weil sie SIE selbst erleben Sie folgen gern dem HERRN, Hass, Missgunst und Verachtung liegen ihnen fernStück für Stück nehmen sie sich selbst zurückJESUS CHRISTUS und die Gemeinschaftmit Brüdern und Schwestern sind für sie das höchste GlückEs gibt aber...