Schiffe

Ich tippe Worte! Und lasse Schiffe in See stechen! Zu neuen Inseln! Zu neuen Kontinenten! Zu neuen Küsten! Ich tippe Du! Und hoffe Es trifft Dich! Und Du bist Es! Der Mensch, der meine Hand nimmt! Der Mensch, mit dem ich das Abenteuer finde! Der Mensch, mit dem es...

Momente für die Ewigkeit

Weißt du noch, wie es ist, sich zu „ergeben?“ Ergeben, in den Augenblick. Berührt, von dem Moment. Eine Musik, eine Berührung, ein Blick, ein Naturschauspiel, irgendwas. Irgendwas, was dich so berührt, dass du die Augen schließt, genießt, versinkst, mit allem, was du...

Freiheit des Tages

Sonnenaufgang…. Ich werde wach, mache die Augen auf und freu mich auf den Tag, (manchmal auch nicht), je nachdem. Irgendwie habe ich sofort das „Programm“ des Tages im Kopf. Was mich „erwartet“, was ich zu tun habe, den Tagesablauf, fest strukturiert. Sind meine Tage...

DU – in meinem Kopf

Plötzlich.....bist "DU" in meinem Kopf. Redest mit mir.... Wo kommst du denn auf einmal her? Ganz unvorhergesehen....kommst du mir in den Sinn..... Ich fühle ein wenig....und spür wie`s dir geht. Geht`s dir gut? Manchmal - kann ich es nicht auseinander halten. Sind es...

Wir alle suchen einen Schlüssel

Wir alle suchen einen Schlüssel zu so mancher Tür. Vielleicht ging er verloren? Keiner kann was dafür. Kann sein er ist verborgen, doch er ist immer da. Kann sein, dass wir ihn nicht sehen, er erscheint oft unsichtbar. Kann sein er wurde krumm und schief und passt...

Teezeit

Ich sitze in der Ecke! Genieße die Stille! Und denke so nach! Was wenn der Baum eine Sprache hätte? Was würde er sagen? Was wenn die Blumen eine Sprache hätten? Was würden sie sagen? Was wenn die Wiesen eine Sprache hätten? Was würde sie sagen? Und ich trinke einen...

Wenn die Seele tanzt

Eine Berührung kann sein wie Musik. Du spürst die Schwingung, sie berührt deine Seele und wie von selbst beginnt diese zu tanzen. © A. Namer

Wege, die keine Wege sind

Wege, die keine Wege sind, gehe ich als Seelen-Kind, zeigen mir den Weg hinaus, aus meinem inn`ren Kartenhaus. Wege, die keine Wege sind, fliegt hindurch mein Seelen-Wind, atmet sanft mit leichtem Hauch farblosen, stillen Rauch. Rauch von Wunden, die noch immer...

Bürde

Ich trage die Welt auf meinen Schultern – und die Welt schultert mich. Doch wessen Opfer ist größer? Wie ein Titan, der die Erdkugel auf seinem Rücken trägt, dessen Knochen bersten, Sehnen zerreißen und Adern entzweien, und doch trägt das kostbare Gut bis zu dem...

Tanze deinen Lebenstanz

Tanze deinen Lebenstanz Tanze ihn nicht halb, tanz ganz! Tanze wild dein Lebenslied, du bist deines Glückes Schmied! Tanze deinen Lebens-Traum und gib deinen Träumen Raum. Tanze im Kopfstand und drehe mit den Händen, tanze an der Decke oder an den Wänden. Tanze deine...

Einbrüche

Manchmal brechen wir in ein Leben ein, wie Einbrecher.   Manchmal bricht das Leben über uns herein, ohne Vorwarnung.   Manchmal brechen wir selbst ein, wie Traumwandler auf dünnem Eis.   Vielleicht sollten wir unsere Türen öffnen für Neues, Ungeahntes, Überraschungen....

An und für dich

Ich finde dich - in jedem Gedanken, den ich denke. Ich finde dich - an jedem Morgen, an dem ein neuer Tag beginnt. Ich finde dich - in jedem Lächeln, das aus mir strahlt und ich finde dich in jedem Auge, in das ich schaue. Ich finde dich - in jedem Traum, ob Tag oder...

Noch mehr Gedanken

„Aquí todos estamos, bajo el mismo sol“(Alvaro Soler, El mismo sol). Das bedeutet: „Wir befinden uns hier alle unter derselben Sonne“. Aber warum gibt es dann Hass, Gewalt, Krieg, Ausgrenzung oder Anfeindungen? Wir alle sind aus Fleisch und Blut, wir alle atmen...

Die „Frau meines Lebens“

…bin ich! Ich bin die, die mir täglich in die Augen sieht, die mich am Morgen begrüßt, die mir die Zähne putzt, die mir ein leckeres Frühstück macht, die mich hin und wieder belohnt, die spricht, die lacht, die krank wird, die müde ist, einfach DIE Frau meines Lebens....

Lichtblicke

Heute wird ein neuer Gott geboren! Er tanzt mit den Worten. Und sie malen Bilder. Er singt mit den Worten. Und sie entdecken Schätze. Er spielt mit den Worten. Und sie zeigen das Paradies. Er fliegt mit den Worten. Und sie finden Engel. Er lacht mit den Worten. Und...

Sonne

Ich liege im Garten, spür dich – auf meiner Haut, wie ein kribbeln. Du wärmst mich. Deine Wärme durchdringt meinen Körper. Ich sauge dich auf, wie ein trockener Schwamm. Meine Augen sind geschlossen und trotzdem spüre ich deine Helligkeit, dein Licht. Es fühlt sich...

Das Leben, wenn man es lässt…

Das Leben rockt wenn man es lässt, das Leben zockt, wenn man es lässt. Das Leben lacht, wenn man es lässt, das Leben kracht, wenn man es lässt. Das Leben singt, wenn man es lässt, das Leben zwingt, wenn man es lässt. Das Leben klingt, wenn man es lässt, das Leben...

GEDANKEN

Hab das Gefühl, ich kann alles ein bisschen, aber nichts so richtig und mein Verstand verliert oft selber den Verstand, wenn ich über all das immer und immer wieder nachdenk‘. Ich frag mich viel zu Vieles, was sich eigentlich nicht lohnt, was sinnlos ist und gar...

Das Poetenpodium

Das Poetenpodium ist eine Online-Plattform für Poeten & Poetinnen, auf der Du lyrische Texte verschiedener Autoren und Autorinnen findest. Du kannst eigene Poesie veröffentlichen und Poesie anderer bewerten und kommentieren. Mach mit und veröffentliche Deine Texte auf Poetenpodium.de!

Share This