Maulheldentum

Warum reden wir von Gutem nur,statt auch handelnd danach zu streben?Kann es denn Gutes ohne Taten geben?Wie lassen sich sonst Menschlichkeit und Mitgefühl erleben?Mit Maulheldentum gewinnt man keinen Ruhm Sonntagsreden bringen keinen weiterSie erweisen sich dagegen als der Sünde Wegbereiter Stephan Wannovius, 8.12.21Anmerkung: Inspiriert vom Jakobusbrief 2,14 f., Neues Testament, Bibel und...

Wut los

Mag sein, dass dir Psychologen sagen:Wut tut gut, habe Mut und lasse sie raus,doch lasse sie niemals an anderen aus!Willst du allerdings von Jesus Christus lernen,dann musst du Wut völlig aus deinem Leben entfernenBleibe rein, lasse sie erst gar nicht in dein Leben reinDenn Wut will stets von Sünden kündenund oft in Katastrophen münden Durch Wutgeschehen würde grosses Unrecht entstehen Als...

Weihnachtsbe(tr)achtung

Als Jugendlicher und junger Erwachsener klagte ich manchmal zu GOTT:"Wie, wie viele Weihnachtsfeste muss ich denn noch überstehen?"Damals hatte ich wenig familiäre Harmonie gesehen Doch jetzt will ich gestehen: Meine verstorbenen Eltern fehlen mir sehr Ohne sie und die Grosseltern fällt das Christfest schwer Heute als alter, ruhiger Mann kann es geschehen, dass ich den VATER ängstlich frage:"Wie...

Weihnachtlicher Kindheitstraum

Mein ganz persönlicher Weihnachtstraum:Man gebe dem weihnachtlichen Kindheitstraum wieder RaumDer Freude am Tannenbaum, an Lichterglanz und Kerzen Dem fast ungläubigen Staunen über das bibliscbe WeihnachtsgeschehenDem kindlichen Verstehen mit dem Herzen Dem hoffnungsvollen ErwartenDem ungeduldigen Abzählen der Tage bis zur Bescherung Der Familienharmonie wie sonst nie Dem feierlichen...

Dein Weihnachtsgeschenk

Weihnachten wird geschehenVermutlich wirst du es auch diesmal überstehen Doch nur mit der Kraft und dem Geist des HERRNkannst du wahren Weihnachtsfrieden empfinden und deine Zweifel überwinden Freue dich wie einst als Kindan dem Kind in der Krippe!GOTT zeigt mit ihmuns Menschen sein GesichtER hat SEINEN SOHN auch dir gegebenFür ein erfülltes neues LebenDenkst du daran - nimmst du dieses Geschenk...

(Keine) Weihnachtsflucht

Weihnachten kommt im Nu auf uns zuUnd wo bleibst du?Früher konntest du dem Fest entfliehenund für ein paar Tage oder Wochennach Thailand oder auf die Kanaren ziehenDoch in Corona-Zeiten sitzt du fest wie der RestWirst du deinen Friedendaheim mit JESUS CHRISTUS finden?Werden deine Glaubenszweifel schwinden?Und wenn du bisher nichts vom Heiland weisst,wirst du deinen Unglauben...

Die Erde ist ein Würfel!

Vorsicht, Satire!Die Erde ist ein WürfelIn der postfaktischen Zeit darf jeder alles sagen, denkenund andere auf falsche Fährten lenken  Es gibt Unzählige, die ohne Bedenkenauch dem Absurdesten Glauben schenkenSo habe ich eine weltbewegende Entdeckung gemacht, aber es bis heute damit dennoch nicht weit gebrachtDoch dieses Gedicht wird Türen einrennenund den Durchbruch bringenIch werde vom Nordpol...

BEKANNTHEITSLEITER

Mit einem sensiblen Gedicht kommst dukaum weiter auf der BekanntheitsleiterProllig wäre weit gescheiterAuch gemein oder verrucht darfst du seinSelbst recht kriminell ist bisweilen fein Doch mit empfindsamer Lyriklass' es besser sein!Stephan Wannovius, 6.12.21

Corona-Freundschaftspause

Grosse Vorsicht ist eine seltene Sicht Wer sich in Corona-Zeiten igelt völlig ein,der bleibt ganz alleinDabei schützt er sich und dich Immer noch feier- , kontakt- undreisefreudige Freunde meiden ihn, denn sie mögen seinen Rückzug nicht leidenBeider Geister scheiden sich an der Gefahreiner Pandemie, wie es sie gab noch nie Alte Freunde können seinen Verzicht auf persönliche Begegnungnicht...

Europäisches Trauerlied

Völkerfreundschaften zerbrechenSelbst Europas Freundesstaaten berechnen Die Grenzen untereinander werden wieder dicht,Kontrolle, Misstrauen rücksichtslose Pflicht Einheitsträume schmilzen wie warmer Schnee dahin Nach Nationalismus steht vielen der SinnDer Einigkeitsgewinn von Jahrzehnten ist dahin Corona hat auch das alte Europa voll im GriffStephan Wannovius, 6.12.21

Wieder Corona-Weihnacht

Weihnachtsfreude trage ich in meinem HerzenDas Wunder im Stall von Bethlehem wärmtbis heute unzählige Herzen Doch empfinde ich auch tiefe WeihnachtsschmerzenCorona hält die Welt wie letztes Jahr unbarmherzig gefangenDieses Christfest und für 2022 müssen wir weiter bangenLasst uns hinter den Intensivpatienten-Zahlenjeden einzelnen Leidenden in seinen Qualen  sehen!Lasst uns zu den trauernden...

Weihnachtsleer

Wer hält noch fest am Weihnachtsfest?Denn Christentum war schon lange her,Glauben und Gläubige haben es sehr schwerBeide gibt es fast nicht mehrDas Weihnachtsfest in seinem Wandelist und bleibt ein Fest für Industrie und Handel Auch der Staat freut sich über die Mehrwertsteuer sehr Und fast alle, Chefs und Mitarbeiter, haben zwei Tage zusätzlich freiDa sind doch alle gern dabei Von der Botschaft...

WeihnachtsRiss

Das Weihnachtsfest, das Weihnachtsfest machtTrennung und Unterschiede festDen ungewollt Kinderlosen gibt das Weihnachtsfest den RestSie trauern über das verwehrte FamilienfestIn der Krippe liegt kein KindLebensfreude erstarrte zum Gerippe Sie weinen über ihre Träume, die fanden keine Räume Die Kinderreichen beten sich und ihre mehrfach volle Krippe anSie denken nicht daran, was mit den anderen...

Peinlich

Peinlicher geht's wohl nichtIch schreibe ein GedichtUnd mit meinem Gedicht verliere ich mein GesichtDenn heutzutage bleibt Fassade Pflicht Keiner, keiner legt seine Seele offenJeder möchte auf perfekten Auftritt vor den anderen hoffenEingestandene Verletzlichkeit macht niemanden betroffenEhrlichkeit und Offenheit werden nicht berührenSie werden nur Verachtung schüren Und diese Strafe soll ich...

LICHTER

Die Bibel steckt voller wahrer WundergeschichtenDenn GOTT hat eine andere Sicht undschreibt mit vielen unbedeutendem Menscheneine aussergewöhnliche Heldengeschicht'So wird mit des HERRN Gewichtmanch kleines Licht zur grossen LeuchteUnd nicht selten macht der VATER eine grosse Leuchte,die der Welt gefällt und eine Menge von sich hält,winzig, winzig klein, bis sie erlischt Stephan Wannovius,...

Ankunftspläne

LiedgedichtAnkunftspläneDu hast, hegst im Leben viele Ankunftspläne Richtige, falsche, grosse, kleine, ganz eigene und allgemeine Vielleicht kommst du gerade nicht einmal bei dir selbst anWomöglich kommst du gegenwärtig zudem nicht bei anderen anEventuell passiert dir das immer wieder Wer du auch bist, wie dem auch sei, was du auch über dich sprichst,was man auch über dich spricht, mache dich...

Selbsterfahrung im Schaukelstuhl

Ein Liedgedicht wider falsche SelbsterfahrungsversprechenSelbsterfahrung im SchaukelstuhlMöchtest du von dir fort? Zu einem anderen Ort?Willst du ein anderer sein oder zumindest ein wenig verändert werden? Warum kehrst du dann bei dir ein?Meinst du, du seiest im Grunde fein und rein? Hörst du in dich hinein, was wird sein, was und wen wirst du finden?Gehst du von dir weg und gleich wieder zu dir...

LICHT DER WELT

LiedgedichtAn Weihnachten kam das Licht in die Welt - es heisst Jesu ChristLICHT DER WELTIch fühle mich als kleines LichtVielleicht bin ich das auchUnd jeder, der schreibt ein Gedicht,den halten viele für nicht ganz dicht Denn ein Tatmensch verfasst kein Gedicht Poeten gelten als TräumerUnd Träumer nennt man Lebensversäumer Ich fühle mich als kleines LichtVielleicht bin ich das auchAber ich...

Weihnacht oder Winterfest?

Weihnachten als Fest der Geburt des HERRN ist dem postchristlichen Menschen sehr, sehr fern Politisch korrekt, damit er niemanden erschrecktund keine missionarischen Absichten weckt, feiert er ein Winterfest so gern Er schmückt den Winter-TannenbaumDenn ein Christbaum ist ihm in seinem Denken verboten,Rücksicht auf jeden und alle - nur nicht auf die Christen -scheint ihm geboten Doch...

EINSAMKEIT

Einsamkeit ist ein Todesurteilder Menschen über dichSie ignorieren, meiden dichFür sie gibt es dich nicht Du bist aus ihrer Sicht schlicht nicht In deiner Not bist du lebend totNiemand schenkt dir ein WortAlle bleiben fort von deinem traurigen OrtDort sitzt du gefangen mit dir allein Du kannst dich der Einsamkeit nicht entziehenWohin solltest du denn fliehen?Zu den Menschen hin, die ohne Sinn...

Weihnachtsfeier oder freie Tage?

Gedanken zum Weihnachtsfest auf der Welt. Ich habe beobachtet, dass Weihnachten in traditionell christlichen Ländern kaum noch zählt. Anderswo auf der Welt freuen sich Christen wie Kinder auf das Christfest, obwohl es nicht einmal einen einzigen Feiertag dafür gibt. Z.B. in China, einem Land, das eine beeindruckende Erweckung erlebt. Immer mehr begeistern sich dort für Jesus Christus - auch ohne...

KirchenVersteher

In Dankbarkeit gegenüber allen, die sich ohne Bezahlung kirchlich engagieren. Kirchenvorsteher gehören dazu.KirchenVersteherFast alle Kirchenvorsteher sind grosse KirchenVersteherSie bringen sich unentgeltlich für den Glauben ein,sie setzen sich für die christliche Gemeinschaft einDank ihres Ehrenamtes liegen die Finanzen, Problemeund Sorgen der Gemeinde in ihrer HandSie sind dem gemeindlichen...

Windhauch

Scheue niemanden so viel wie dich selbst (Matthias Claudius)Windhauch Mensch, sei nicht begeistert von dir selbstAuch nicht von dir als kleines, hübsches KindDu wirst verschwinden wie der Wind Du fällst, wenn du sehr viel von der hältstLiebst du dich selbst allzu sehr,fällt dir wahre Liebe schwer Du kannst sie im Leben kaum geben,und wirst sie vermutlich nicht erleben Mit deiner Menschlichkeit...

Menschen

Schrei mich an, obwohl ich flüster.Erzähl mir Geschichten, obwohl ich um Wahrheit flehe.Tritt zu, trotz meinem Wunsch nach Nähe.Verfall in schallendes Gelächter, von Respekt sei kein Verfechter.Aber tu niemals so als seist das wirklich du.     

Weihnachtslicht(lein)

Bleibt das Weihnachtslicht auch noch so schlicht, es ist weit, weit besser als nicht Denn selbst ein schlichtes Licht bedeutet neue Hoffnung, frohe SichtEs strahlt in unsere HerzenEs lindert unsere SchmerzenSo hat sogar das kleinste Licht grösstes Gewicht JESU Geburt ist in GOTTES Liebe zu uns Menschen begründet  Davon schon das unscheinbarste Lichtlein kündetStephan Wannovius, 3.12.21

Türen – Liedgedicht

LiedgedichtTüren Immerzu gehen sie im Leben zu - Türen zu einer Welt, die uns besser gefälltund stets zu uns hältMenschen schmeissen Türen vor uns zu - immerzuDoch oft sind wir es selbst, die verschliessen sich Tür um TürOhne Pflicht machen wir unseren eigenen Eingangvor uns und anderen dichtUnd den Ausgang für dich und mich obendrein Welch falsche Entscheidung durch falsche Sicht!Immerzu gehen...

WEIHNACHTSFREUDE/WEIHNACHTSLEID

Unterm glitzernden Weihnachtsbaummit seinen bunten Christbaumkugeln, Kerzen und Sternen im festlichen Wohnzimmerliegt des einen ersehnter WeihnachstraumLiebevoll als wertvollstes Geschenk im grossen,prallen Geschenkesack verpacktDer Geehrte wird in seinem GlücksstrebenLiebe und Erfüllung erleben Unterm schlichten Weihnachtsbaum im Garten oder im Wald kann ein anderer lange, lange ratenEr hat...

Weihnachtsfälschung

Die hitlertreuen Deutschen Christen hatten aus dem JudenJESUS CHRISTUS einen Arier gemachtHassverblendet hatten sie die wunderbaren  jüdischen Wurzelndes Christentums im Wahn verleugnet, gewendet und auf ihre Art beendetEventuell bricht sich demnächst eine neue Weihnachtsfälschung Bahn Vielleicht werden uns bald die wenigen Christen unter Björn HöckesFlügel-Leuten berichten, erzählen und mit...

Weihnachtliche Kirchen

Fehlt dir die Advents- und Weihnachtsfreunde in deinem Heim, dann gehe mal am Wochenende mit allen deinen Sinnen in deine Kirche reinManchmal darfst du berechtigt hoffen, dass die Kirchentüre sogar am Alltag offenUnter dem Adventskranz, den Weihnachtssternen oder dem Weihnachtsbaumwirst du Frieden und Freude gewinnenVielleicht wirst du auch vor einer Weihnachtskippe stehen und das...

Nördlingens Sohn

Weitere Hommage an Dr. Hans Hartmut Karg, den berühmten Alltags-, Heimat- und Tagebuch-Lyriker, der schon als Wunderknabe seine Hörer und Leser faszinierte Nördlingens SohnNördlingen ist ein bezauberndes altes Städtchen,das einen bekannten Dichter hatHans Hartmut Karg ist Nördlingens berühmter Sohn Sogar in Klagenfurt kennt man ihn schonAuch Luzern, obwohl ebenso fern, hat ihn gernEr schreibt...